Fit by Yoga mit Kirsten Böttger

 Yoga kann jeder praktizieren völlig unabhängig von Alter, Geschlecht, Körpergröße oder Gewicht. Mein Lieblingszitat stammt von T.K.S. Krichnamacharya, einem berühmten Yogalehrer:

„Yoga kann jeder üben, der atmen kann.“

Ob seelischer Stress, körperliche Verspannungen oder mangelnde Fitness. Yoga hat die Lösung:

Verbessert die Flexibilität

Durch sanfte Dehnung werden physische Verspannungen und Blockaden gelöst.

Wirkt Entspannend

Achtsam ausgeführte Körperübungen und tiefe, bewusste Atmung lassen den Körper und den Geist zur Ruhe kommen.

Baut Muskelstärke auf

Muskeln werden aufgebaut, das Bindegewebe gestärkt und Muskelgruppen definiert.

Stärkt das Imunsystem

Yoga ist gesundheitsfördernd. Es wirkt sich positiv auf Ihr Herz-Kreislauf-System und die Organe aus, stärkt das Immunsystem und kann bei der Regeneration und Heilung vieler Krankheiten unterstützen.

Verbessert die Körperhaltung

Der gesamte Körper wird trainiert und gedehnt. Dies führt zu einer aufrechten und besseren Körperhaltung, die Probleme und Schmerzen im Bewegungsapparat vorbeugt.

Yoga erdet

Yoga hilft sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, zu entspannen und sich auf den Moment, die Gegenwart zu fokussieren.

Yoga Wirkung

Nicht nur viele Yogis berichten davon, dass sie sich allgemein gesünder und fitter durch Yoga fühlen. Auch die Wissenschaft hat mittlerweile nachgewiesen, dass Yoga bei vielen Beschwerden wie Rückenschmerzen, Migräne, Stress, Herz-Kreislauf Problemen oder Schlafstörungen sehr effektiv hilft. Vor allem Stress wird durch Yoga gemindert und dieser ist bekannterweise eine der Hauptursachen für viele Krankheitsbilder.

Über mich

Mein Weg

Meinen beruflichen Werdegang habe ich nach dem Abitur mit einer Ausbildung zur Bankauffrau gestartet und mich nach 20 Jahren im privaten Bankgeschäft entschieden diesen Weg zu verändern. Mein Interesse galt lange schon dem Thema Ernährung. Gerne wollte ich mich damit auch beruflich beschäftigen, so begann ich 2011 die Ausbildung zur ärztlich geprüften Gesundheitsberaterin (GGB) im Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus in Lahnstein.

Sport aus Leidenschaft

Neben gesunder Ernährung bin ich schon immer sportbegeistert. Als Kind war es der Reitsport, gefolgt von Volleyball und seit 20Jahren spiele ich leidenschaftlich gerne Tennis.

Auf der Suche nach einem ergänzenden Ausgleichsport, der dennoch anspruchsvoll und körperlich fordernd ist, entdeckte ich Power Yoga für mich. Schon nach kurzer Zeit spürte ich den wohltuenden Effekt des regelmäßigen Praktizierens. Ich wurde im Alltag widerstandsfähiger und die Verletzungsanfälligkeit beim Tennis nahm deutlich ab.

Yoga – Ausbildung

Vom Yoga-Virus infiziert wollte ich mehr über Yoga erfahren und machte 2012 eine Yogalehrerausbildung im Balance Yoga Institut, Frankfurt. Die 200 Stunden umfassende Ashtanga Vinyasa Yoga basierte Ausbildung folgt den Richtlinien der American Yoga Alliance.

Seit über 5 Jahren unterrichte ich Yoga-Klassen und Schüler in privaten Stunden. Meine Leidenschaft gilt dem Ashtanga Vinyasa Stil, einer kraftvollen dynamische Variante des Yogas, auch bekannt als Power Yoga.